Kloster Erpetal

Rezept „Kloster Erpetal“ (Abteibier)

Ausschlagmenge: 20l
Stammwürze: 15°P
Alkohol: 6.2%vol
Bittere: 26IBU
Farbe: 74EBC

Schüttung:
2090g Wiener Malz (44%)
2090g Münchner Malz Typ II (44%)
500g Caramelmalz dunkel Typ eigene Röstung (11%)
60g Röstmalz Typ III (1%)

Wasser:
Hauptguss: 14l
Nachguss: 15.5l

Maische:
4740g Schüttung Einmaischen in 14 Liter Wasser mit 58°C ergibt 57°C.
Aufheizen auf 57°C. 10 Minuten Rast.
Aufheizen auf 62°C. 45 Minuten Rast.
Aufheizen auf 72°C. 45 Minuten Rast.
Abmaischen    78°C, wenn Jodnormal

Hopfen:
63g Tettnanger Pellets 3.7%α 45min Kochen (26 IBU, 100%)

Hefe:
WYEAST 1762 Belgian Abbey II, Erntehefe 2te Führung Gärung bei 21°C